Schwimmbadweinprobe am 21. August 2022, 15 Uhr im Freibad Gimbsheim

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rheingau oder Rheinhessen? Wer hat die Nase vorn? 10 Weine - 5 Rebsorten, je eine aus Rheinhessen und eine aus dem Rheingau...

Finde es heraus!


Darum geht es bei der Schwimmbadweinprobe...

 

Bekanntlich haben das Rosenbad Eltville und das Freibad Gimbsheim (Rheinhessen), das vom Schwimmverein Freibad Gimbsheim (SFG) betrieben wird, jüngst die erste deutsche Schwimmbadpartnerschaft begründet. Diese soll durch vielfältige Aktivitäten mit Leben gefüllt werden. Eine davon ist eine jährliche Schwimmbadweinprobe in beiden Bädern mit Weinen aus den beiden Weinanbaugebieten Rheinhessen und Rheingau. Den Anfang macht nun eine reizvolle Vergleichsweinprobe, die am Sonntag, 21. August um 15 Uhr im Freibad Gimbsheim und am Donnerstag, 1. September um 18.30 Uhr im Rosenbad Eltville stattfindet. In lockerer Atmosphäre werden jeweils fünf typische Weine der beiden Weinregionen gegenübergestellt und kurzweilig präsentiert. Ulrich Bachmann, Weinexperte und unterhaltsamer Moderator, wird die Weinprobe durchführen und die verschiedenen Weine vorstellen. Der Kostenbeitrag beträgt 18 Euro, für Mitglieder des SFG sowie der Freibadfreunde und der Rosenfreunde Eltville 15 Euro. Hierin sind der Eintritt in das Schwimmbad, die Weine und Mineralwasser enthalten. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Vorverkauf ab sofort über das Veranstaltungstool auf der Homepage des SFG: https://schwimmbad-gimbsheim.de/weinprobe, für Eltville über info@eltviller-vinothek.de  oder 0172-6642019.

 

 

Hier können Sie buchen: