Der Schwimmverein Freibad Gimbsheim...

... wurde im Jahr 2001 aus einer Bürgerbewegung gegen die Schließung des Freibads Gimbsheim gegründet. Er hat das Schwimmbad von der Verbandsgemeinde Eich übernommen und betreibt es in eigener Verantwortung als öffentliches Freibad und als Vereinsbad, das auch früh morgens und spät abends den Mitgliedern noch zur Verfügung steht. Dem Verein gehören mittlerweile rund 3.600 Mitglieder an, die aus der Region zwischen Worms und Nierstein mit Schwerpunkt in den Gemeinden Gimbsheim, Guntersblum und Eich kommen.

 

Zahlen

  • 2001 geründet,
  • rund 3.350 Mitglieder,
  • derzeit der achtgrößte Sportverein in Rheinland-Pfalz und der einzige unter den ersten 10, der in einem Dorf sitzt,
  • derzeit sechs Abteilungen und eine Triathlongruppe.